DoggyBag - Bergheim

Vergnügliches, Ernstes und Unterhaltsames zum Mitnehmen und für zu Hause.

Monat

August 2015

Uneinsichtige verunreinigen Erftufer – Hundehasser ??

Trotz vielseitiger Informationen kommt es immer wieder vor, das verdorbene Lebensmittelreste am Erftufer ausgelegt werden. Die Lebensmittel, verschimmeltes Brot, Donuts und verdorbenes Hühnerfleisch (mit Knochen) wurde in direkter Nachbarschaft zum Kinderspielplatz an der Erftallee verstreut.Unabhängig von der Tatsache, das sich… Weiterlesen →

Die Urlaubsidee für Hotels und Pensionen

Urlaub mit Hund ist immer eine spannende Sache.In vielen Hotels sind unsere Vierbeiner inzwischen gern gesehen, allerdings sind die Restaurants und Frühstücksräume immer noch tabu.Außerdem ist die Urlaubszeit auch eine stressige Angelegenheit und es ist manchmal besser, wenn „Köterchen“ eine… Weiterlesen →

Hier bist Du Hund und darfst es sein – Romantikhotel für Menschen, Hunde und Katzen

Urlaub mal aus Hundesicht Meine beiden Herrchen sind schon manchmal etwas seltsam. Nisten sich in einem Hotel ein, nur 40 KM von unserem Zuhause entfernt und wollen relaxen. Heißt wahrscheinlich wieder einmal nichts tun, essen und trinken und vor allem… Weiterlesen →

Liebeserklärung oder Lehrjahre eines Herrchens (von Grasshopper King – Kimmi)

Vorab: Als ich im Oktober 2005 im Haushalt meines Herrchens einzog, glaubten alle noch daran das ein Hund das Haus mit Leben erfüllt. Dabei hätte Herrchen es eigentlich besser wissen müssen, denn ich bin der dritte Basset im Leben der… Weiterlesen →

Basset Hound – eine Rasse für sich – Liebenswert stur und sehr eigensinnig

Das  große  Basset – ABC Herkunft und Geschichtliches (entnommen Wikipedia) Der Basset Hound soll schon in Shakespeares Sommernachtstraum beschrieben worden sein. Er soll von einer alten französischen Rasse, dem Basset d’Artois abstammen. Seine systematische Zucht begann im 19. Jahrhundert: 1866 wurde die erste Meute zusammengestellt, 1874… Weiterlesen →

© 2017 DoggyBag – Bergheim — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑