Am kommenden Wochenende findet in Bergheim der erste Weihnachtsmarkt auf dem Gelände der „alten Verkehrsschule“, vor dem Aachener Tor statt. Eine wirklich tolle Idee und ein grandioser Einsatz der Stadt um die Besucher mit trockenen Füßen zum Weihnachtsmarkt zu geleiten. Mit einfachsten Mitteln wird Schotter aufgetragen und verdichtet.

Eine Maßnahme die sich die Anwohner der Erftallee lange wünschen.Ob die versprochene Änderung noch in diesem Jahr klappt?

IMG_1081

Eine Menge Schotter wurde verteilt und verdichtet, ein Viertel davon würde für die Wege um die Erftallee reichen !

Nach Rücksprache mit der Stadt Bergheim soll der Bereich hinter der Erftallee teilsaniert  werden.Das Auftragen von Schotter reicht nicht aus um die Staunässe zu beseitigen. Es besteht also Hoffnung auf trockene Füße im Winter !

Es geht wieder einmal in der Herbst und damit verbunden sind die üblichen Regenfälle. So schön die Spazierwege, in um um die grüne Lunge, im Bergheimer Zentrum auch sind, die Nässe macht den Wegen stark zu schaffen.

DSC02621

Nach Rücksprache mit den Bediensteten der Stadt Bergheim, gibt es derzeit keine Bemühungen an dieser Situation etwas zu ändern. Um den rückwärtigen Spazierweg,hinter der Erftallee zu nutzen, bitte Gummistiefel einpacken oder durchs tiefe Wasser waten. Unter dem Weg befindet sich die Tiefgarage und offensichtlich läuft das Wasser hier nicht ab und staut sich auf.

Dabei würde eine kleine Fuhre Schotter ausreichen, um kurz oder mittelfristig für Abhilfe zu sorgen. Bis dahin müssen Hund (möchte nicht erkannt werden, weil ohne Leine) und Herrchen den Weg durchs kühle Nass wählen.

Wasser

Folgen Sie mir auf Facebook