Alt – Langenberger frischen Freundschaft auf

Biancas Nostalgiecafe im ehemaligen

„Groß – Primes“

primes2 primes

P1070438

Wenn man heute über Biancas Nostalgiecafe in der Langenberger Hellerstrasse spricht, man denkt unwillkürlich an die Zeit als hier die Kneipe „Groß Primes“ ansässig war. Aber auch die „alten Langenberger“ wissen nicht das hier, unmittelbar in der Nähe des Deilbachs, die ersten Treffen der Vereinigten Gesellschaft stattfanden. Kurz nach der Gründung suchten die Verantwortlichen nach eine Möglichkeit, eine private geschlossene Gesellschaft zu bilden. In den Räumen der Gaststätte „Groß Primes“ gab es Gesellschaftszimmer, eine Kegelbahn und es wurde Wein und Bier ausgeschenkt. Aber bereits nach kurzer Zeit (1801) sucht sich die VG eine neue Bleibe und die Gaststätte entwickelte sich zu einer der „Kneipen“ in der Langenberger Altstadt. Viele angenehme und unangenehme Geschichten sind mit dem Lokal verbunden, aber seit 11.Oktober 2013 veränderte sich das Bild und nach liebevoller Renovierung entstand in den Räumen „Biancas Nostalgiecafe“.

Kuchen, Kaffee und Frühstück bilden den Schwerpunkt, aber auch kleine Snacks, eine Bergische Kaffeetafel (ab 10 Personen) und ausschließlich alkoholfreie Getränke werden angeboten.

Die „heimelige Atmosphäre“ bietet auch Gelegenheit für nostalgische Gedanken, Grund genug also für eine Gruppe von „Alt – Langenbergern“ diese Möglichkeit zu einem ihrer jährlichen Treffen zu nutzen. Zehn Freunde, die sich zum größten Teil seit rund 50 Jahren kennen und sich regelmäßig an „alte Zeiten“ erinnern, trafen sich jetzt bei Bianca „im Schatten von de ölle Kerke“ zum Gedankenaustausch. Neben tagesaktuellen Geschichten, gemeinsamen Erlebnissen und vielen nostalgischen Erinnerungen genossen alle Teilnehmer das wunderschöne Ambiente.

Speisen und Getränke waren von excellenter Qualität, eine Anmerkung sei dem Verfasser gestattet: Ein wenig mehr Freundlichkeit würde den „Wohlfühlfaktor“ erheblich verbessern.

Update: Kurz nach der Veröffentlichung gab es einen Kommentar aus dem Cafe – bitte unbedingt lesen ! Die Anmerkung bzgl. der alkoholischen Getränke habe ich zum Anlass genommen den Artikel direkt zu korrigieren.

19.bmp

Im Schatten der alten Kirche

 

Folgen Sie mir auf Facebook