Seltenes Schauspiel in der Stadtmitte

Buntspechte an der Erft geschlüpft

Filigrane Arbeit leistete ein Buntspecht-Paar in den letzten Monaten,in direkter Nachbarschaft zu den Häusern an der Erftallee. Die Höhlenbrüter „bastelten“ ihre Unterkunft im Stamm eines morschen Baumes, aber in sicherer Höhe. Inzwischen waren die Paarungsversuche erfolgreich, das Gelege ist ausgebrütet und die Jungen wollen gefüttert werden. Ein wunderschönes Bild, zu sehen wie „die Alten“ sich um den Nachwuchs kümmert und für die erforderliche Verpflegung sorgen. Bleibt zu hoffen das die Jungen überleben und nicht Opfer von „gefräßigen“ Katzen oder spielenden Kindern werden.

 

Folgen Sie mir auf Facebook