Älter werden mit dem Internet

Als sich 2012 das Kuratorium Deutsche Altershilfe entschloss ein Projekt auf die Beine zu stellen, das sich mit dem Internet für ältere Menschen beschäftigte, stand der Erfolg noch in den Sternen.

Für unsere Kinder und Enkel gehört die Nutzung der elektronischen Medien zum täglichen Leben. Das ältere Menschen das Internet für eigene Interessen nutzen möchten ist selbstverständlich und so war es nur eine Frage der Zeit, wann sich auch Bergheimer für dieses Projekt engagieren.

LokOG_Netzwerk_Logo_print-2015-300x158

Im 2013 war es dann soweit. Als „Fachforum Seniorenarbeit“ wurde das Online-Projekt von der Fachstelle „Älterwerden in Bergheim“ zum Leben erweckt.

Jetzt nach drei Jahren erfreut sich das Forum „Senioren Online“ besonderer Beliebtheit. Aus den anfänglich zwei Personen zu Beginn, beteiligen sich inzwischen 5 Personen an dem erfolgreichen Online-Team.

Inzwischen gehören Akteure aus der Seniorarbeit, Institute, Firmen und Bürgerinnen und Bürgern zu den „Usern“ der Internetseite und den angegliederten sozialen Medien.

Stolz berichtet der Koordinator und Entwickler des Portals, Hans-Jürgen Knabben von einer ansteigenden Akzeptanz des Treffpunktes und steigenden Klicks auf den entsprechenden Seiten.

Das Online-Team 2015 (v.r.)Hartmut Fritz,Andrea Floß,Inge Hoek,Christa Commer und Hans -Jürgen Knabben

Das Online-Team 2015 (v.r.)Hartmut Fritz,Andrea Floß,Inge Hoek,Christa Commer und Hans -Jürgen Knabben

Auf der Homepage steht:

Das Bergheimer Seniorenportal ist ein Teil der Lokalen Online-Gemeinschaften älterer Menschen des Forums Seniorenarbeit NRW mit Unterstützung vom Kuratorium Deutsche Altershilfe sowie vom Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes NRW. Das Projekt fördert die aktive Teilhabe von Älteren an der digitalen Gesellschaft.

Oder weniger bürokratisch: Oma und Opa geh´n online.

Inzwischen hat sich die Seite zu einer wahren Fundgrube für Informationen entwickelt, die nicht nur die ältere Generation interessieren. Daten, Fakten, vor allem aber auch Termine über besondere Ereignisse in Bergheim und dem Erftkreis. Dabei reicht das Spektrum der Beiträge, von Reiseberichten, über lokale und aktuelle Themen bis hin zu Informationen zu Gesundheit und Hilfsmöglichkeiten im täglichen Alltag.

Und: Senioren-Online wächst weiter und sucht immer noch ehrenamtliche Akteure, die sich mit Artikeln, Bildern und Informationen beteiligen.

Einfach mal vorbei schauen und sich eine halbe Stunde Zeit nehmen.Das reicht zwar nicht um alles zu lesen, aber für einen groben Überblick.

Hier sind die wichtigsten Links:

Zur Startseite von Senioren-Online

Zur Startseite von Senioren-Online

Senioren-Online bei Facebook

Mail: Senioren-Online@gmx.de

Folgen Sie mir auf Facebook