„ 25 Jahre Best of“ Guido Cantz ohne Höhepunkte

guidocantz_blondilaeum_230x300px

„Alle Leut gehen jetzt nach Haus“, ein Kinderlied aus dem Kindergarten von Sohn Paul, startete das Finale der Best-of-Revue im Bergheimer Medio und spiegelte auch einen Teil des Gesamtinhaltes wieder. Relativ fassungslos machten die Zuschauer mit und nach einer Zugabe verschwand „Blondi“ von der Bühne und widmete sich dem Verkauf von Fanartikeln und der Abgabe von Autogrammen.

Wer Guido Cantz von seinen Auftritten im Karneval und anderen Veranstaltungen kennt, konnte nur enttäuscht sein. Sprühender Frohsinn, Spontanität und die Freude an mitreißendem Wortspiel, sonst Mittelpunkt seiner Auftritte fehlten fast gänzlich. Dagegen uralte Witze, das Sinnieren über die heutige (Handy-)Jugend und Hinweise seine TV – Shows.

guido-youtube

Verteufelt den Umgang mit Handys, ist aber in jedem Kanal präsent

Die Bühne dekoriert mit großen Bildschirmen und Werbung seiner Vertragspartner und ein knappes Programm. Anders als bei den anderen Veranstaltungen  des Medios( z.b. Pispers, Hagen Rether usw) beendete der Künstler seinen Auftritt exakt nach 2 Stunden. Diesmal war es gut so, aber vielleicht hatte er ja auch nur einen schlechten Tag. Anders als bei seinen Kollegen war die Veranstaltung nicht compl. besetzt, was aber auch an der schlechten Kommunikation gelegen haben konnte, denn die Veranstaltung wurde um 20 Tage vorverlegt.

Werbung

Werbung

Folgen Sie mir auf Facebook