Auszug aus dem aktuellen Newsletter:

(kompletter Newsletter hier)

Fachverband Drogen- und Suchthilfe e.V.
Koordinierungsstelle bundesweiter Lotsennetzwerke
Redaktion: Marina Knobloch
Bilder: Frank Hübner/newsletter2go
Dubliner Str. 12
99091 Erfurt
Tel.: 0361 3461746
Fax: 0361 3462023
knobloch@lotsennetzwerk.de
https://lotsennetzwerk.de/lotsennetzwerke/

EIN BESUCH:

Am 12. Juli 2018 besuchte Burkhard Thom, Autor des Buches „Alkohol – Die Gefahr lauert überall!“, das Lotsennetzwerk Thüringen in Erfurt, um mehr über die Arbeit der Lotsen*innen und das Funktionieren des Netzwerks zu erfahren.

Er sprach dort mit dem Projektleiter, Frank Hübner und mit der Koordinatorin bundesweiter Lotsennetzwerke, Marina Knobloch.

 

Ziel war es, die Idee des Lotsennetzwerks einerseits über sein geplantes Buch „ALKOHOL – HILFESCHREI“ in die Welt zu tragen und andererseits im Rahmen eines Radio-Interviews in Nordrhein-Westfalen auf das Thema aufmerksam zu machen.

Seine Fragen dazu lauteten unter anderem: Für welche Suchterkrankten ist das Lotsennetzwerk gedacht? Wie funktioniert die Lotsenarbeit in der Praxis? Was ist der Unterschied zwischen Selbsthilfegruppe und Lotse*in? Welche Kosten entstehen für die Menschen, die das Lotsennetzwerk in Anspruch nehmen? Gibt es das Lotsennetzwerk auch in anderen Bundesländern?

EIN INTERVIEW:

Wer sich für die Antworten interessiert, kann sich gerne HIER das Interview zwischen dem Projektleiter des Lotsennetzwerks Thüringen, Frank Hübner, und dem Interviewer, Burkhard Thom, anhören.

EIN BUCH:

Der neue Ratgeber

Das Buch „ALKOHOL – HILFESCHREI“ ist im November erschienen und kann in den Buchläden käuflich erworben werden. Der Autor des Buches, Burkhard Thom, beendete nach vierundzwanzig Jahren 1992 seine aktive Zeit der Alkoholabhängigkeit. Danach folgten weitere vierundzwanzig Jahre einer beruflichen Karriere, die mit zahllosen Auslandsreisen, gesellschaftlichen Verpflichtungen und vielen persönlichen Kontakten versehen war, während derer er fast immer mit Alkohol in Berührung kam. Diese Tatsache, aber auch das Wissen, wie sehr das Umfeld unter dem Alkoholkonsum litt, wie sehr auch die Angehörigen davon betroffen sind, brachten ihn auf die Idee, anderen Menschen zu helfen. So entstand 2016 der Ratgeber „Alkohol – Die Gefahr lauert überall“. Es folgten Lesungen und Gespräche in Kliniken, Suchtorganisationen und Selbsthilfegruppen und Auftritte in Funk und Fernsehen.

Inzwischen stehen die Unterstützung von Angehörigen und die Vermeidung von Rückfällen im Mittelpunkt seiner Arbeit.

Anders als bei gewinnorientierten Coaches geht es Burkhard Thom um die Unterstützung auf individueller und persönlicher Basis. „Im Mittelpunkt steht der Mensch – niemals der Profit.“

Das neue Buch befasst sich mit den Themen Rückfall, Angehörige und Selbsthilfegruppe real oder im Netz. Laut Burkhard Thom passieren die meisten Rückfälle zwischen der Entgiftung und dem Beginn der Langzeittherapie. Auch die Zeit nach einer erfolgreichen Therapie gilt als schwierig. Er gibt in seinem Buch praktische Hinweise, Tipps und Verhaltensvorschläge von Fachleuten. Seiner Meinung nach leiden in den meisten Fällen die Angehörigen unter dem Suchtverhalten mehr als die Trinkenden. Mitbetroffene signalisieren: „Du bist nicht allein“, Erfahrungsberichte unterstützen die Betroffenen und Angehörige berichten aus ihrer praktischen Erfahrung. Trockene Alkoholiker erklären ihr Verhalten in der „nassen Phase“. Herr Thom hat nicht die Absicht, die sozialen Medien zu verurteilen, aber er erklärt, welche Vorteile reale Kontakte bieten. Dies gilt für alkoholkranke Menschen, trockene Alkoholiker, aber auch in hohem Maße für die Angehörigen.

Unter der Überschrift „neue Wege gehen und Tabus brechen“ wird in seinem neuen Buch die Idee des Lotsennetzwerks beschrieben. Wir danken Herrn Thom für die Möglichkeit, das Lotsennetzwerk in seinem Buch zu veröffentlichen.

Wer neugierig geworden ist und mehr darüber erfahren möchte, kann sich gerne ein Buch kaufen. Es kostet 12,90 €. Kleiner Tipp: Es ist bald Weihnachten!

Gesamtübersicht

Folgen Sie mir auf Facebook