Ehrenamtliche Unterstützung -Immer zu neuen Ideen und Gedanken bereit

Ob in den Sozialen Medien, bei Telefonaten oder bei Veranstaltungen, immer wieder kommen neue und aktuelle Fragen auf. Teilweise kann ich die direkt beantworten, häufig bedarf es aber auch einer gründlichen Recherche. Da es sich in den meisten Fällen nicht um spezifische Fragen für EINEN Betroffenen handelt und ein allgemeines Interesse besteht, habe ich überlegt wie ich schnell und umfassend die Informationen verteilen kann.

Immer wieder erhielt ich den Hinweis: „Mach doch einen Podcast zu Deinen Schwerpunkt-Themen“.

Anfang des Jahres habe ich damit begonnen und inzwischen hat das Projekt Fahrt aufgenommen. In regelmäßigen Abständen kommen Betroffene, Fachleute und einfach “Interessierte“ zu Wort, beziehen Stellung, informieren und sprechen über eigene Erfahrungen. So entwickelt sich langsam, aber sicher, eine Plattform mit aktuellen Informationen, einfach erklärt und teilweise emotional beschrieben.

Meine Schwerpunkte bleiben „die Unterstützung von Angehörigen und Menschen aus dem Umfeld von Suchtkranken“ und „die Unterstützung bei der Vermeidung von Rückfällen für Suchtkranke“. Natürlich finden sich dort auch Themen für konsumierende Menschen oder Tipps aus dem täglichen Umgang. „Alkohol – Ein Hilfeschrei,Ratgeber und mehr – Podcast zum Thema Alkoholismus“

Wo finde ich den Podcast?

– hier auch der RSS-Feed -Link:

Ich möchte diesen Beitrag mit einer Bitte verbinden:

Jeder Angehörige, jeder Betroffene kann sich bei mir melden und wir überlegen gemeinsam, ob sich ein Podcast daraus machen lässt. Jede Erfahrung, jedes Wissen und jeder Gedanke können anderen Menschen helfen die Sucht, die Erkrankung und das „Drumherum“ besser zu verstehen. Keine Frage ist zu doof als dass sie keine Antwort verdient hätte.

Sehr wichtig wäre mir auch ein weiterer -länderübergreifender – Podcast.

Deshalb meldet Euch bei mir unter Buch@Burkhard-Thom.de, ich antworte garantiert.

Lasst uns gemeinsam für mehr Information sorgen

Und noch eine Neuigkeit: Nachdem ich mit dem letzten Buch eine große Zahl von Betroffenen erreichen konnte, ist jetzt eine polnische Übersetzung erschienen.

Seit 30 Jahren trockener Alkoholiker, tätig als Autor, Herausgeber, Podcaster, Referent und vor allem aktiv in der Beratung von Angehörigen Suchtkranker und Unterstützung bei der Vermeidung von Rückfällen. Unter anderem unterwegs mit dem Buch “Alkohol – Ein ´Hilfeschrei, Ratgeber und mehr …“ an vielen Kliniken, in Firmen, Selbsthilfegruppen und Suchteinrichtungen in der gesamten Bundesrepublik.

Jetzt auch verfügbar in polnischer Sprache  

Burkhard Thom jest od 30 lat niepijącym alkoholikiem, autorem, wydawcą, twórcą podcastów i prelegentem, ale przede wszystkim jest podporą i doradcą dla osób uzależnionych i ich bliskich w walce z nałogiem i nawrotami.

Jego książka „Alkohol – wołanie o pomoc, przewodnik i nie tylko…” znana jest już w wielu klinikach, firmach, grupach samopomocy i ośrodkach leczenia uzależnień w całej Republice Federalnej Niemiec.

Publikacja ta dostępna jest już również w języku polskim  

Folgen Sie mir auf Facebook