•Unterstützung von Angehörigen Suchtkranker • Vermeidung von Rückfällen

Kategorie 1.Alkoholismus/Co-Abhängigkeit

Nach dem Erscheinen des Buches “Alkohol – Die Gefahr lauert überall” hat sich eine Vielzahl von Kontakte ergeben. Mehr und mehr kristallisiert sich heraus das auch eine permanente Aktualisierung der Thematik erforderlich wird. Die Einzelbeiträge werden auch von anderen Websites übernommen.

Kinder sind immer die Leidtragenden

Wir bestimmen unser Leben selbst… …Kinder können das nicht! Die Unterstützung von Menschen aus dem Umfeld von Alkoholkranken liegt mir seit langer Zeit besonders am Herzen. Dabei komme ich fast immer mit Erwachsenen, manchmal mit Jugendlichen und recht selten mit… Weiterlesen →

OUTING ODER RÜCKFALL ?

Auch Kinder sind gefährdet Einfache Lösung durch Kennziffern Das Thema „Gefährdung durch Alkohol“ ist in den letzten Wochen und Monaten immer häufiger in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt worden. Im Fernsehen, zum Beispiel bei SternTV (RTL) oder „Trockendoc“ (MDR), wurde… Weiterlesen →

Alkoholsucht – Leidensdruck der Angehörigen ist groß

Ich biete Betroffenen darin nähere Beratung, Tipps, Verständnis und Hilfe zu ihrer jeweiligen Situation. Neben der informativen Heranführung an das bisher totgeschwiegene Thema, kommen auch Betroffene zu Wort. Familien, Partner, Kinder, Bekannte und Kollegen bilden die Schwerpunkte. – Du bist nicht allein. Lass Dir helfen.

Nur Du allein kannst es schaffen, aber Du schaffst es nicht allein, deshalb such Dir Unterstützung

Autor aus dem Erftkreis unterstützt Suchtkranke (aus onlinezeitung.co) Nach der Veröffentlichung des Ratgebers Alkohol – Die Gefahr lauert überall! rechnete Burkhard Thom, so wie übrigens die meisten Neuautoren, mit einer Veränderung in seinem Leben. Er sah das Buch in den… Weiterlesen →

Danke für das Vertrauen

Lesungen in Kliniken, bei Selbsthilfegruppen und in Suchteinrichtungen Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen und mir bleibt die Zeit einmal ausdrücklich DANKE zu sagen. An die Einrichtungen für die Möglichkeit diese Veranstaltungen, bestehend aus kurzer Lesung, Gesprächen und Diskussionen,… Weiterlesen →

Die Grenze überschritten

Frauenhaus Rhein-Erft-Kreis wird 30 (Martina Bernhardt -Welle-Rhein-Erft – im Gespräch) Beschimpfungen, Verdächtigungen und letztlich auch Gewalt, das erleben jährlich rund 35.000 Frauen in NRW. Manche Frauen  ertragen das jahrelang, aber es werden auch immer mehr, die sagen: „Ich mache das… Weiterlesen →

Trokkenpresse Rezension 04/19

Ein Betroffener bietet Hilfe zur Selbsthilfe „Null Alkohol, ein Leben lang, Null Risiko und Null Toleranz“ von Torsten Hübler (Trokkenpresse) In seinem zweiten Buch zum Thema Alkoholsucht wendet sich Burkhard Thom den mitbetroffenen Angehörigen zu, daneben geht es auch um… Weiterlesen →

Tolle Beteiligung bei Suchtwoche 2019

Inzwischen stehen die Unterstützung von Angehörigen und die Vermeidung von Rückfällen im Mittelpunkt meiner Arbeit. Anders als bei gewinnorientierten Coaches geht es mir um die Unterstützung auf individueller und persönlicher Basis.
„Im Mittelpunkt steht der Mensch – niemals der Profit.“

Gespräch mit Ehrenamtlern im Lukaswerk

Gemeinsam-Preis 2019 Bestimmen Sie mit Bis zu zehn Millionen Menschen in Deutschland halten sich im näheren Umfeld eines Suchtkranken auf. Diesen sogenannten Co-Abhängigen habe ich nun ein eigenes Buch gewidmet(„ Alkohol – Hilfeschrei“). In diesem biete ich Betroffenen nähere Beratung,… Weiterlesen →

EIN BESUCH – EIN INTERVIEW – EIN BUCH

Auszug aus dem aktuellen Newsletter: (kompletter Newsletter hier) Fachverband Drogen- und Suchthilfe e.V. Koordinierungsstelle bundesweiter Lotsennetzwerke Redaktion: Marina Knobloch Bilder: Frank Hübner/newsletter2go Dubliner Str. 12 99091 Erfurt Tel.: 0361 3461746 Fax: 0361 3462023 knobloch@lotsennetzwerk.de Internetseite Lotsennetzwerk EIN BESUCH: Am 12…. Weiterlesen →

« Ältere Beiträge

© 2020 DoggyBag-Bergheim — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑