•Unterstützung von Angehörigen Suchtkranker • Vermeidung von Rückfällen

Kategorie Tipps

Tipps aus den Erfahrungen meiner Veranstaltungen

ISSN´ RÜDE – DIE MISSION

Hunde sind Teil der Familie geworden. Issn’ Rüde! will dem Rechnung tragen.

In 5 Jahren vom Amt zum „Amtlichen Genuss- und Kulturcafé“

Parallel begann der eigentliche Kulturzirkus: Wir starteten die ersten Konzerte, zu Beginn vielleicht auch nur mit einer Gästezahl von unter 10 Personen, aber mit einer Riesen Portion an Freude, Enthusiasmus und sicherlich einer gepflegten Portion Wahnsinn. Die Atmosphäre sprach sich schnell unter Musikern, Malern, Fotografen, Sängern, Autoren und Kabarettisten bundesweit herum und unser Programm im Bereich Kultur und die Gästezahlen wuchsen deutlich.

Suchtkranke finden neue Möglichkeiten

Neue Idee – Reine Frauengruppe Corona hinterlässt seine Spuren in der gesamten Republik.  Persönliche Treffen sind reduziert, Abstandsregeln sind einzuhalten, Partys und Feiern sind generell untersagt. Die Grundregeln der Schutzverordnung reichen weit in den privaten Bereich hinein und belasten die… Weiterlesen →

Hilfe für Angehörige von Suchtkranken

Gruppen nur für Angehörige? Im Gespräch mit Monika Fritzke und Inka Schlaak(ehrenamtliche Suchthelfer*innen) Das Zusammenleben mit einem Suchtkranken ist belastend. Die Mit-Betroffenheit (wie ich sie mehr und mehr nenne) der Angehörigen und ihre Belastungen, ihre Probleme und ihr Leiden werden… Weiterlesen →

EIN BESUCH – EIN INTERVIEW – EIN BUCH – UND EINE APP !

EIN BESUCH: Am 12. Juli 2018 besuchte Burkhard Thom, Autor des Buches „Alkohol – Ein Hilfeschrei, Ratgeber und mehr“, das Lotsennetzwerk Thüringen in Erfurt, um mehr über die Arbeit der Lotsen*innen und das Funktionieren des Netzwerks zu erfahren. Er sprach… Weiterlesen →

Ein Ziel für die ganze Familie

Auch die Tiere leiden unter der Pandemie Insbesondere während der letzten Monate, auch im Zusammenhang mit den Corona-Einschränkungen sind Familien immer wieder auf der Suche nach Abwechslung und Ablenkung für die Kinder. Tierparks, Zoos und große Spielhallen sind Corona bedingt… Weiterlesen →

Unterricht und Nachhilfe in Zeiten der Pandemie

Corona bringt uns alle immer wieder durcheinander. Deshalb sind Ziel und Realität häufig sehr unterschiedlich. Dies betrifft ganz besonders die Schulen und natürlich die Schüler und ihre Familien. Nachhilfe oder Nachhilfeunterricht bedeutet Unterstützung der Schüler außerhalb des Regelunterrichtes an Schulen oder Hochschulen. Ich habe mich mit Sonja Cissé aus Bergheim, der Leiterin von Nachhilfe Cissé, getroffen und mit ihr über die Unterstützung von Schülern gesprochen sowie Ideen gesammelt, wie man Schülern mit Leistungsproblemen helfen kann.

Vom Apfel bis zur knisternden Erotik?

ASMR Eleanor – bietet ein breites Spektrum Klingt wie die Einleitung zu einem Erotikmagazin, ist es aber nicht! Du kannst nicht schlafen, Du hast Stress auf der Arbeit, kannst schlecht abschalten, bist oft gereizt und suchst nach Entspannung? ASMR –… Weiterlesen →

Weil`s von Herzen kommt

Emotionale und authentische Fotografie im Erftkreis Es gibt sicherlich eine ganze Reihe von guten Fotograf*innen in unserer Region und ich habe mir häufig die Frage gestellt, was macht „einen guten Fotografen aus?“. Macht er gute Bilder, hat eine gute Kamera… Weiterlesen →

Die Tiere können nichts dazu…

…wenn der Napf leer bleiben soll !! Tiertafel braucht dringend Unterstützung In der Regel ist dieser Blog als Informationsmittel zu den Themen Alkohol und Hundebücher gedacht.Für Werbung nutze ich diese Plattform eher wenig, zumal ja fast alle Beiträge auch über… Weiterlesen →

« Ältere Beiträge

© 2021 DoggyBag-Bergheim — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑