•Unterstützung von Angehörigen Suchtkranker • Vermeidung von Rückfällen

Schlagwort Alkohol

Alkoholsucht – Leidensdruck der Angehörigen ist groß

Ich biete Betroffenen darin nähere Beratung, Tipps, Verständnis und Hilfe zu ihrer jeweiligen Situation. Neben der informativen Heranführung an das bisher totgeschwiegene Thema, kommen auch Betroffene zu Wort. Familien, Partner, Kinder, Bekannte und Kollegen bilden die Schwerpunkte. – Du bist nicht allein. Lass Dir helfen.

Nur Du allein kannst es schaffen, aber Du schaffst es nicht allein, deshalb such Dir Unterstützung

Autor aus dem Erftkreis unterstützt Suchtkranke (aus onlinezeitung.co) Nach der Veröffentlichung des Ratgebers Alkohol – Die Gefahr lauert überall! rechnete Burkhard Thom, so wie übrigens die meisten Neuautoren, mit einer Veränderung in seinem Leben. Er sah das Buch in den… Weiterlesen →

Danke für das Vertrauen

Lesungen in Kliniken, bei Selbsthilfegruppen und in Suchteinrichtungen Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen und mir bleibt die Zeit einmal ausdrücklich DANKE zu sagen. An die Einrichtungen für die Möglichkeit diese Veranstaltungen, bestehend aus kurzer Lesung, Gesprächen und Diskussionen,… Weiterlesen →

Die Grenze überschritten

Frauenhaus Rhein-Erft-Kreis wird 30 (Martina Bernhardt -Welle-Rhein-Erft – im Gespräch) Beschimpfungen, Verdächtigungen und letztlich auch Gewalt, das erleben jährlich rund 35.000 Frauen in NRW. Manche Frauen  ertragen das jahrelang, aber es werden auch immer mehr, die sagen: „Ich mache das… Weiterlesen →

Trokkenpresse Rezension 04/19

Ein Betroffener bietet Hilfe zur Selbsthilfe „Null Alkohol, ein Leben lang, Null Risiko und Null Toleranz“ von Torsten Hübler (Trokkenpresse) In seinem zweiten Buch zum Thema Alkoholsucht wendet sich Burkhard Thom den mitbetroffenen Angehörigen zu, daneben geht es auch um… Weiterlesen →

Tolle Beteiligung bei Suchtwoche 2019

Inzwischen stehen die Unterstützung von Angehörigen und die Vermeidung von Rückfällen im Mittelpunkt meiner Arbeit. Anders als bei gewinnorientierten Coaches geht es mir um die Unterstützung auf individueller und persönlicher Basis.
„Im Mittelpunkt steht der Mensch – niemals der Profit.“

Raucherentwöhnung einmal anders

Für eine rauchfreie Zukunft

EIN BESUCH – EIN INTERVIEW – EIN BUCH

Auszug aus dem aktuellen Newsletter: (kompletter Newsletter hier) Fachverband Drogen- und Suchthilfe e.V. Koordinierungsstelle bundesweiter Lotsennetzwerke Redaktion: Marina Knobloch Bilder: Frank Hübner/newsletter2go Dubliner Str. 12 99091 Erfurt Tel.: 0361 3461746 Fax: 0361 3462023 knobloch@lotsennetzwerk.de Internetseite Lotsennetzwerk EIN BESUCH: Am 12…. Weiterlesen →

Alkohol – Hilfeschrei – Neuerscheinung

Vermeidung von Rückfällen Die meisten Rückfälle passieren zwischen der Entgiftung und dem Beginn der Langzeittherapie. Auch die Zeit nach einer erfolgreichen Therapie gilt als schwierig. Praktische Ratschläge, Tipps und Verhaltensvorschläge von Fachleuten sollen aktive Hilfe leisten. Hilfe und Unterstützung für… Weiterlesen →

Alkohol – Die Gefahr lauert überall!!

Be- und Erkenntnisse eines Trinkers Ich bin wahrlich nicht stolz gesoffen zu haben, aber ich bin stolz ein trockener Alkoholiker zu sein Diese Aussage ist ein Kernsatz, den jeder Alkoholiker verinnerlicht hat und in „sogenannten“ brenzligen Situationen auch nur zu… Weiterlesen →

« Ältere Beiträge

© 2020 DoggyBag-Bergheim — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑