•Unterstützung von Angehörigen Suchtkranker • Vermeidung von Rückfällen

Schlagwort Kreuzbund

Kinder sind immer die Leidtragenden

Wir bestimmen unser Leben selbst… …Kinder können das nicht! Die Unterstützung von Menschen aus dem Umfeld von Alkoholkranken liegt mir seit langer Zeit besonders am Herzen. Dabei komme ich fast immer mit Erwachsenen, manchmal mit Jugendlichen und recht selten mit… Weiterlesen →

OUTING ODER RÜCKFALL ?

Auch Kinder sind gefährdet Einfache Lösung durch Kennziffern Das Thema „Gefährdung durch Alkohol“ ist in den letzten Wochen und Monaten immer häufiger in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt worden. Im Fernsehen, zum Beispiel bei SternTV (RTL) oder „Trockendoc“ (MDR), wurde… Weiterlesen →

Alkoholsucht – Leidensdruck der Angehörigen ist groß

Ich biete Betroffenen darin nähere Beratung, Tipps, Verständnis und Hilfe zu ihrer jeweiligen Situation. Neben der informativen Heranführung an das bisher totgeschwiegene Thema, kommen auch Betroffene zu Wort. Familien, Partner, Kinder, Bekannte und Kollegen bilden die Schwerpunkte. – Du bist nicht allein. Lass Dir helfen.

Nur Du allein kannst es schaffen, aber Du schaffst es nicht allein, deshalb such Dir Unterstützung

Autor aus dem Erftkreis unterstützt Suchtkranke (aus onlinezeitung.co) Nach der Veröffentlichung des Ratgebers Alkohol – Die Gefahr lauert überall! rechnete Burkhard Thom, so wie übrigens die meisten Neuautoren, mit einer Veränderung in seinem Leben. Er sah das Buch in den… Weiterlesen →

Danke für das Vertrauen

Lesungen in Kliniken, bei Selbsthilfegruppen und in Suchteinrichtungen Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen und mir bleibt die Zeit einmal ausdrücklich DANKE zu sagen. An die Einrichtungen für die Möglichkeit diese Veranstaltungen, bestehend aus kurzer Lesung, Gesprächen und Diskussionen,… Weiterlesen →

„Du musst nur wollen, dann kannst du aufhören …“

Warum alles Bitten, alle Wut, alle Tränen, alle Drohungen sinnlos sind … Gedanken zum Thema “aufhören” In der Regel versuchen viele Alkoholiker einen Weg aus der Abhängigkeit zu finden oder wenigstens weniger zu trinken. Sie versuchen es immer wieder, aber… Weiterlesen →

Das eine Glas…..

Ist es nicht immer nur das EINE Glas? (Gastbeitrag) Gedanken zum Suchtverhalten von der Psychologin und Entwicklerin der Suchthilfe App Rabea Arps Folgende Szene findet in unterschiedlichen Variationen täglich statt: Ein Paar ist nach einem Restaurantbesuch auf dem Heimweg. Arm… Weiterlesen →

Immer neue Wege gehen………

 Rückfallprävention und Hilfe per App Suchtdruck über Handy abbauen?   Sind wir nicht alle und immer wieder auf der Suche nach Unterstützung, wenn es darum geht unsere Sucht zu steuern, zu überwinden und den Rückfall zu vermeiden? Haben nicht gerade… Weiterlesen →

CliC “Cl ean I st C ool”

Abstinenz von Suchtmitteln bedeutet nicht Abstinenz von Lebensfreude Beratung, Selbsthilfe, Lebenshilfe,  Prävention und Information Mit Weihnachten naht auch die Einsamkeit In fast jeder deutschen Stadt gibt es Selbsthilfegruppen für die unterschiedlichsten Suchterkrankungen, egal ob stoffgebundene oder nicht stoffgebundene Süchte. Auch im… Weiterlesen →

Kosten für Rückfälle interessieren uns nicht !

Habe ich das richtig verstanden liebe AOK? Rückfälle sind Sache der Rentenversicherung? Seit vielen Monaten beschäftige ich mich mit der Unterstützung von Menschen die den Willen haben der Droge „Alkohol“ die Stirn zu bieten. Da ich wenig Einfluss auf den… Weiterlesen →

« Ältere Beiträge

© 2020 DoggyBag-Bergheim — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑